Übersicht

Soziales

Stadt soll Schulen bei Mittagessen helfen

Fordert die organisatorische Unterstützung der Verwaltung bei der Sicherstellung der Mittagsmahlzeiten: Vorsitzender der SPD Ratsfraktion Marco Sudbrak Die Stadtverwaltung Büren soll Betreuungseinrichtungen bei der Organisation von Mittagsmahlzeiten organisatorisch unterstützen: Das wird die SPD-Fraktion in der nächsten Sitzung des Bürener…

Gerda Müller ist der AWO schon seit 60 Jahren treu

Ein rundum erfolgreiches Jahr ließ die Vorsitzende des Awo Ortsvereins Büren, Hildrun Dreier, während der Jahreshauptversammlung Revue passieren. Anschließend zeichnete sie gemeinsam mit dem Awo-Kreisvorsitzenden Günter Bitterberg drei langjährige Mitglieder aus. Zusätzlich zu den regelmäßigen Seniorennachmittagen, immer mittwochs von 14…

CDU handelt vorsätzlich unsozial

Natürlich stirbt niemand in Büren auf Grund von Hungersnot und es marschiert auch kein Bürger von Büren 10 km weit zum nächsten Brunnen, um Wasser zu holen, wie es in Teilen Afrikas zum Beispiel der Fall ist. Damit möchte ich…

„Einlassungen von CDU und FDP an Zynismus nicht zu überbieten“

Leider wurden die von der SPD-Fraktion in der Ratssitzung vom 15.05.2008 vorgebrachten Argumente zur Änderung der Familienpass-Richtlinien durch die Veröffentlichung des Armutsberichts der Bundesregierung weitgehend bestätigt. Unsere Zahlen sind fast deckungsgleich mit denen, die die Bundesregierung in ihrem niederschmetternden Bericht…

Keine Modernisierung des Familienpasses

Mit den Stimmen von CDU und FDP hat der Bürener Stadtrat den Vorstoß der SPD abgelehnt, den Familienpass den aktuellen gesellschaftlichen Rahmenbedingungen anzupassen. Die Sozialdemokraten wollten ihn an Einkommensgrenzen koppeln, auch Alleinstehende und Familien mit ein oder zwei Kindern in…

SPD will Familienpass gerechter machen

Heinrich Zimmermann und Claudius Bambeck mit ihren jeweils drei Kindern würden zukünftig keine Ermäßigungen mehr erhalten. Und auch Peter Salmen (zwei Kinder) erhielte demnächst keinen Familienpass mehr. Wenn, ja wenn die neuen Vergaberichtlinien aus den Händen dieser SPD-Politiker im Stadtrat…

Auferstanden aus Ruinen

Peter Salmen steht in jenem Keller, den 1979 der damalige Harther Ortsvorsteher Bunse entdeckt hatte. "Wenn es draußen eine Stunde geregnet hatte, fing es drinnen genau so an", sagt der gelernte Maurer. Daher sei dieser "Hexenkeller" von den Harthern nach…

Einzigartiger Marathon in OWL

Für Jörg Altemeier ist der Bürener Wandertag am Sonntag, 4. Mai, etwas Besonderes: Vor zehn Jahren übernahm der Geschäftsführer der Touristikgemeinschaft Büren sein Amt. Und seine erste Aufgabe war damals die Organisation des Wander-Events, das in diesem Jahr zum 13.

Erstmals über drei Tage

Wenn das Bürener Stadtfest von Freitag, 25. bis Sonntag, 27. April gefeiert wird, ist auch das Bürener Bündnis für Familie und Bildung mit einer offiziellen Auftaktveranstaltung am Samstag, ab 11.30 Uhr mit von der Partie. Dann feiert auch der Neubürgerempfang…

Stadt hilft Schulen bei Verwaltung

Zufriedenheit spiegelte sich nach der Sitzung des Ausschusses für Schule und Gesellschaft auf den Mienen der Bürener Schulleiterinnen auf den Zuhörer-Plätzen. Denn sie bekamen nicht nur, was sich sich gewünscht hatten, sondern sogar noch etwas mehr. Der Verwaltungsaufwand für die…

Freie Demokraten ziehen Antrag zurück

Die FDP-Ratsfraktion der Stadt Büren hat ihren Antrag auf Lernmittelfreiheit für sämtliche Grundschulkinder (Kostenpunkt: 10.000 Euro) zurückgezogen. Das Konzept, den jährlichen Elternanteil von 12 Euro nicht nur für sozial schwache Familien zu übernehmen, stieß bei der CDU- und SPD-Fraktion auf…

Polizei ist rund um die Uhr präsent

Kriminaloberrat Jochen Brauneck (r.) informiert Bürgermeister Wolfgang Runge und Christoph Neesen (v. l.), Vorsitzender der Jungen Union, über die Sicherheitslage in Büren. Die Bürener können mit einem sicheren Gefühl durch ihre Stadt gehen. Der Blick auf die Kriminalitätsstatistik zeigt:…

Zwei Umbau-Alternativen

Die Verwaltungsspitze des Bürener Krankenhauses mit dem scheidenden Leiter Jürgen Thunert, seinem Nachfolger Hubert Wolkenstein und Stellvertreter Rolfe Wessmann. Der Wechsel in der Leitung der Verwaltung war gestern das vielleicht weniger wichtige Thema im St.-Nikolaus-Krankenhaus. Jürgen Thunert, der seinen…

Bürener SPD freut sich für die Mühlenkampschule

Bürener SPD freut sich für die Mühlenkampschule Die Bezirksregierung in Detmold schlägt 10 Hauptschulen vor, die ab dem Schuljahr 2006/2007 als Ganztagsschulen den Betrieb aufnehmen sollen. Landesschulministerin Sommer ist diesem Vorschlag gefolgt. Unter ihnen die Mühlenkampschule in Büren. Der Weg…