Übersicht

Steuern

Café-Pläne stoßen Steuerzahlerbund sauer auf

Der Bund der Steuerzahler kritisiert, dass der Kreis Paderborn an der Wewelsburg ein Café einrichtet. Für mehr als 400 000 Euro wird das alte Wachgebäude derzeit umgebaut. Auf Kosten der Steuerzahler. Doris Meierjohann, Leiterin des Regionalbüros in Bielefeld, rechnet mit…

Die kleinste Recheneinheit

Der Minister kam mit gut einer Viertelstunde Verspätung: SPD-Stadtverbandsvorsitzender Martin Pantke, Vizebürgermeister Josef Hackfort und die Bundestagsabgeordnete Ute Berg (v. l.) begrüßten Peer Steinbrück am Abend vor dem Kolping-Forum Bei wahlkämpfenden Politikern, die in der gegenwärtigen Finanz- und Konjunkturkrise…

Stadtkasse gut gefüllt

Um die Finanzen der Stadt Büren ist es nicht so schlecht bestellt: Kämmerer Franz Meis hat dem Rat am Donnerstagabend die Jahresrechnung 2008 mit einem besseren Ergebnis als erwartet präsentiert. Dafür sorgen Mehreinnahmen bei der Gewerbesteuer (530 000 Euro), bei…

Solide Zahlen für vergangenes Jahr

Für die Stadt Büren war das vergangene Jahr finanziell ganz erfolgreich. Im Vermögenshaushalt wurde ein Überschuss von rund 2,6 Millionen Euro erzielt, der komplett in die allgemeine Rücklage fließt. Sie wächst damit auf 3,8 Millionen Euro an. Kämmerer Franz Meis…

Geld soll im Portmonee der Bürger bleiben

Das wird die 22 500 Bürger von Büren freuen: kommunale Steuern und Gebühren sollen konstant bleiben. Das hat Bürgermeister Wolfgang Runge gestern Abend dem Stadtrat vorgeschlagen.»In wirtschaftlich schwierigen Zeiten, in denen gerade Familien mit Kindern mit jedem Cent rechnen…